Fast 65 Prozent aller Österreicherinnen und Österreicher leiden an einer chronischen Erkrankung.

Häufige Erkrankungen sind etwa Depression, Multiple Sklerose, Morbus Crohn, COPD oder Diabetes. Hinzu kommen mittlerweile auch einige Krebsarten zu chronischen Erkrankungen entwickelt. ASW-ÖSterreich bietet schamanische Hilfe und Beratung bei chronischer und unheilbarer Erkrankung.

Menu

Ambulante von ASW-Österreich organisierte neuroschamanische Beratungsstelle für den Umgang mit chronischen Erkrankungen.

ASW-Österreich ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 1997 die Erforschung und das Studium von veränderten Bewusstseinszuständen, insbesondere des schamanischen Bewusstseinszustands betreibt. Aus unserer jahrelangen Tätigkeit und den daraus gewonnenen Erkenntnissen, haben wir den Neuroschamanismus entwickelt, der letztendlich als ein Werkzeug für Menschen zur Selbsthilfe bei Krankheitsbewältigung und persönlicher Problemlösung angewendet werden kann.

Aus diesem Grund haben wir eine ambulante neuroschamanische Beratungsstelle eingerichtet, an die sich hilfesuchende Menschen mit chronischen und „unheilbaren“ Erkrankungen wenden können. Die schamanische Beratung richtet sich auf den ganzen Menschen in seiner physischen, geistigen und seelischen Einheit. Der Schwerpunkt der neuroschamanischen Beratung liegt darin, die inneren Ressourcen zu aktivieren, um die Selbstheilungskräfte anzuregen. Insbesondere wird den Klienten jenes Wissen vermittelt das sie zur selbständigen Arbeit mit seinen geistigen Helfern anleitet. Regelmäßig schamanisches Reisen bewirkt wie Studien zeigen, Entspannung, eine bessere Immunabwehr, Senkung des Stresshormon Cortisol. Vor allem aber einen besseren Umgang mit der Krankheit und eine bessere Grundstimmung und Befindlichkeit.

Unsere Beratungen ergaben nachweisbare kurz- und langfristige positive Veränderungen, auf sämtlichen Ebenen menschlichen Erlebens. (Also physisch, kognitiv, emotional, sozial, auf Verhaltens- und/oder spiritueller Ebene). Im Rahmen eines Forschungsprojekts bei Krebspatienten (Pohler, Schmitt & Uccusic, promed komplementär 2, 2009) die sowohl ärztliche als auch schamanische Hilfe erhielten, zeigten sich hochsignifikante Ergebnisse in Bezug auf die Befindlichkeit (die Patienten fühlten sich besser, ruhiger und wacher) zudem stellte die schamanische Arbeit bei den meisten einen Anstoß zu einem veränderten Umgang mit der Krankheit dar. Da bei der schamanischen Intervention kein Standardprocedere existiert, ist unsere Vorgehensweise, sowohl in der alltäglichen wie auch in der nichtalltäglichen Wirklichkeit, für den Klienten maßgeschneidert. Im Idealfall können danach die Betroffenen selbständig schamanisch arbeiten und daraus Kraft schöpfen.

Die neuroschamanische Beratung ist weder eine medizinisch-ärztliche noch psychotherapeutisch-psychologische Behandlung. Das Beratungsgespräch als auch die neuroschamanische Intervention wird für den Hilfesuchenden gegen eine freie Spende angeboten, medizinische Befunde sind mitzubringen. Wenn Sie eine neuroschamanische Beratung in Anspruch nehmen möchten, nehmen Sie bitte mit uns über E-Mail office@asw-at.org oder über unser Formular Kontakt auf.

Da unsere Arbeit für hilfesuchende Menschen grundsätzlich auf Spenden basiert, sind wir auf Spenden und finanzielle Zuwendungen angewiesen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Menschen im Umgang mit chronischen und „unheilbaren“ Erkrankungen, die vom medizinischen Standpunkt austherapiert sind und eine komplementäre Methode nicht finanzieren können.

Der Betrieb wird durch Spenden ermöglicht. Bitte unterstützen Sie uns dabei mehr Menschlichkeit zu leben. Spenden richten Sie bitte auf das Vereinskonto von:
ASW-Österreich
SPARDA-Bank
IBAN AT70 1490 0220 1036 1889
BIC BAWAATWW

ASW-Österreich
Ernst Stöger
Dr. Gerald Pohler

Beziehungs- Hindernisse schamanisch lösen.

Workshop

Datum: Sa. 23. Nov. 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14
Unkostenbeitrag: €90.-

Anmeldung

Schamanische Reise in der Gruppe

Individuelle Reise-Ziele zu bestimmten persönlichen Thema. Ursachen auffinden, behandeln und lösen.

Sa. 14. Dezember 2019
Zeit: 13 bis 18 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Unkostenbeitrag: €70.-

Anmeldung

Einführung Neuro Schamanismus

Workshop

Datum: Sa. 12. Oktober 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung:

 

Men Only

Ein Workshop für Männer-Themen
Frauen die uns lieben - Frauen die uns frustrieren

Sa. 19. Oktober 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Schamanische Reise ins Gehirn

Workshop 

Datum: Sa. 9.November 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung

ASW-Österreich

 A-1070 Wien
Schottenfeldgasse 30-32

Kontakt

Neuro Schamanismus

Wie Sie Zugang zu inneren Erkenntnis- und Weisheitsquellen erhalten und daraus Kraft schöpfen.

Der Alltag chronisch kranker Menschen ist meist beschwerlich - was nicht nur der Krankheit geschuldet ist. Die Angst vor dem weiteren Verlauf der Erkrankung und möglicherweise damit verbundenen körperlichen Einschränkungen drückt auf die Psyche.

Sollten Sie selbst an einer chronischen Erkrankung leiden oder einen Betroffenen in Ihrem Umfeld haben, können Sie telefonisch oder per Email Kontakt mit dem Verein ASW-Österreich aufnehmen.