Menu

Neustart im Kopf

Heute bestätigt die Wissenschaft der Neurobiologie das, was uns Schamanen über den Geist übermittelt haben;

Das sich die „reale Welt“ in unserem Geist widerspiegelt, sozusagen die innere „Landkarte“ von der Umwelt in der sich der Mensch befindet darstellt.

In der Neurobiologie spricht man von den neuronalen Netzen im Gehirn, in denen Erfahrungen und Erlerntes gespeichert sind. Im Neuroschamanismus nutzen wir dieses Wissen um die Formbarkeit des Geistes, indem wir aktiv mit bestimmten Techniken darauf einwirken. So können alte störende Verhaltensmuster, unbegründete Ängste, psychische Störungen im Gehirn transformiert werden.

Betrachten wir den Menschen als „Ganzes“ sprich den Organismus mit seinen psychischen und biologischen Gegebenheiten, dann hat dieser Organismus die Fähigkeit, mit dem ganzen Spektrum der erlebten Gefühle zu leben, ohne vor diesen Angst haben zu müssen.

Im besten Fall, das sind optimale Umweltbedingungen für den Organismus, besitzt er ein hohes Vertrauen in sich selbst und kann alle Umweltreize optimal nutzen um seine Existenz so genau wie möglich zu erschließen. Optimale Anpassungen gegenüber der Umwelt finden genauso statt, wie die Anpassung der Umwelt für die eigenen Bedürfnisse.

 

Beziehungs- Hindernisse schamanisch lösen.

Workshop

Datum: 18. Mai 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung

Einführung Neuro Schamanismus

Workshop

Datum: 26. Mai 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung:

 

ASW-Österreich

 A-1070 Wien
Schottenfeldgasse 30-32

Kontakt

Neuro Schamanismus

Wie Sie Zugang zu inneren Erkenntnis- und Weisheitsquellen erhalten und daraus Kraft schöpfen.