Menu

Die Wahrnehmung der Welt, wirkt sich unmittelbar auf die Chemie und Biologie unserer Körperwahrnehmung aus.

Dies hat zur Folge, dass sich unsere Zellen verändern. Durch eine bessere Kontrolle unseres Verstandes, können wir unsere Körperfunktionen verbessern.

In der Schamanischen Reise ist es uns möglich, unbewusst laufende Programme aufzufinden und zu transformieren. Bei der Erstellung solcher Programme, spielt die Genetik eine gewisse Rolle. Gene besitzen Informationen um aus Stammzellen neue Zellen zu erzeugen wie z.B. Neuronen mit ihren Synapsen in unserem Gehirn. Diesen Vorgang im Gehirn nennt man Neuroplastizität.

Geistige Tätigkeit, aber auch Gefühle und Erlebnisse in zwischenmenschlichen Beziehungen, haben im Gehirn biologische Veränderungen zur Folge. Wenn wir die Möglichkeit hätten, mit einem Elektronenmikroskop uns dort einmal im Jahr umzusehehen, dann würden wir jedesmal erhebliche Veränderungen in dieser "Landschaft" wahrnehmen. Der Grund dafür ist, dass Ereignisse, Erlebnisse und Lebensstile die Aktivität von Genen steuern und Strukturen im Gehirn verändern. Zwischenmenschliche Beziehungen und die dabei gemachten Erfahrungen, an Emotionen und Lernerfahrungen, werden in Nervennetzwerken im Gehirn gespeichert.[Joachim Bauer. "Das Gedächtnis des Körpers"]

Die Regulation der Genaktivität unterliegt in hohem Maße situationsbezogenen Einflüssen und wird überwiegend nicht vererbt. Sie ist nach den aktuellen Umgebungsbedingungen ausgerichtet, sowohl nach jenen der einzelnen Körperzelle als auch nach denen des gesamten Organismus. In jüngster Zeit hat man entdeckt, dass individuelle Erfahrungen im Organismus Reaktionsmuster ausbilden können.

Da das Gehirn zahlreiche Körperfunktionen steuert, ist es nicht verwunderlich, bereits wissenschaftlich belegt, dass Depressionen z. Bsp. das Risiko erhöhen, herzkrank zu werden. Alles, was wir lernen, erfahren und erleben, vollzieht sich im Zusammenhang mit zwischenmenschlichen Beziehungen. Der Einfluss zwischenmenschlicher Beziehungen, reicht in den gesamten Körper hinein. Sind wir uns dieser Tatsache bewusst, dann wird man zum Hausherrn im eigenen Haus und hat so selbst die Möglichkeit, die eigene Wahrnehmung der Umwelt zu verändern und so zur Gesundung und Gesunderhaltung unseres Organismus beizutragen.

Schamanische Reise in der Gruppe

Individuelle Reise-Ziele zu bestimmten persönlichen Thema. Ursachen auffinden, behandeln und lösen.

Sa. 7. Sep. 2019
Zeit: 13 bis 17 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Einführung Neuro Schamanismus

Workshop

Datum: Sa. 12. Oktober 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung:

 

Man Only

Ein Workshop für Männer-Themen
Frauen die uns lieben - Frauen die uns frustrieren

Sa. 19. Oktober 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Schamanische Reise ins Gehirn

Workshop 

Datum: Sa. 9.November 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung

Beziehungs- Hindernisse schamanisch lösen.

Workshop

Datum: Sa. 23. Nov. 2019
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung

ASW-Österreich

 A-1070 Wien
Schottenfeldgasse 30-32

Kontakt

Neuro Schamanismus

Wie Sie Zugang zu inneren Erkenntnis- und Weisheitsquellen erhalten und daraus Kraft schöpfen.