Die Schamanische Reise in das Gehirn

Menu

Ziel der schamanischen Reise ins Gehirn ist eine Harmonisierung der Nährstoffzufuhr für die Nervenzellen und eine ausgewogene Ausschüttung von Neurotransmittern für einen bestmöglichen Gehirnzustand.

Das Gehirn ist weitgehend das Organ des Denkens, Fühlens, der Wahrnehmung, des Bewusstseins. Es steuert unsere Bedürfnisse wie Essen, Schlaf, Sex, Liebe, Anerkennung um einige hervorzuheben. Um all diese Eigenschaften optimal zu steuern, bedarf es eines ausgereiften und optimal mit Nährstoffen versorgtes neuronales Netzwerk.


Abbildung aus: http://www.onmeda.de/anatomie/gehirn_anatomie.html

Unter den unterschiedlichen Bereichen des Gehirns bilden Nervenzellen und Gliazellen die Hauptbestandteile. Mangelnde Nährstoffversorgung, ein Zuviel oder ein Zuwenig von Neurotransmittern wie Serotonin, Dopamin, GABA beeinträchtigen die optimale Funktion unseres Gehirn und finden sich bei psychischen Störungen.

Unser Gehirn ist auch ein soziales Organ und dient für die Antizipation von Konsequenzen, die Erkennung, Verarbeitung und Bewertung von Umweltinformationen (Mimik, Kontext) sowie die Erkennung von Konflikten und zum Lösen von Problemen. Dieses effiziente System mit einem guten kortikalen Feedback erlaubt uns die Anpassung an unser soziales Umfeld, das gewährleistet, dass wir nicht dauernd "anecken" oder unseren Organismus schädigen. Durch die ständige Anpassung von Einflüssen und Herausforderungen, entstehen dauerhafte Reiz- und Reaktionsmuster, die uns das Leben erleichtern.

Folgende Aufgaben greifen im menschlichen Gehirn ineinander:

  • Die Erkennung von Umweltinformationen (Emotionen etc.)
  • Die Verarbeitung und Bewertung der Umweltinformationen und der eigenen Reaktionen darauf
  • Die Fehler- und Konflikterkennung (innere und äußere Widersprüche)
  • Die Antizipation von Konsequenzen
  • Die Entscheidungsfindung in Abstimmung mit aktuellen Informationen, Vorwissen (Gedächtnis), eigenen Werten, Selbstwert, Motivation usw.

Unter Umständen wird das Feintuning dieser Abläufe gestört wenn, Zwänge, Angststörungen, Depressionen oder andere psychische Probleme unser Gehirn irritieren.

Bei der schamanischen Reise ins Gehirn wird eine Harmonisierung der Nährstoffzufuhr für die Nervenzellen und eine ausgewogene Ausschüttung von Neurotransmittern angestrebt. Dies wirkt sich positiv auf Wahrnehmung, Gefühle und Denken aus.

Um die Neuro-Schamanische Reise ins Gehirn durchführen zu können, ist es von Vorteil Erfahrungen im Schamanischen Reisen (Obere Welt) zu haben. Die Neuro-Schamanische Reise ins Gehirn ist keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, kann aber entsprechende Therapien sinnvoll ergänzen.

Workshop "Neuro-Schamanische Reise ins Gehirn"

Datum: Oktober 2018
Zeit: 13:00 bis 19:00 Uhr
Ort: YogaVital Studio, Kollmayergasse 14 1120 Wien
Unkostenbeitrag: €90.-

Ernst Stöger, neuroshamanic counseling ™;
Web: Neuro-Schamanismus
Buch: "Neuro-Schamanismus, Schamanismus für Menschen von Heute"

Dr. Gerald Pohler, MSc;
studierte Psychologie (Dr.phil.)
Verhaltens, - Neuro- und Kognitionsbiologie (MSc) 
Webseite

Einführung Neuro Schamanismus

Workshop

Datum: 20.10.2018
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung:

 

Spiritueller Berater

Workshop

Datum: 3.11.2018

Ausgebucht

Schamanische Reise ins Gehirn

Workshop

Datum: 17.11.2018
Zeit: 13 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung

Beziehungshindernisse schamanisch lösen.

Workshop

Datum: 1.12.2018
Zeit: 12 bis 19 Uhr
Ort: YogaVital, A-1120 Wien, Kollmayergasse 14

Anmeldung

ASW-Österreich

 A-1070 Wien
Schottenfeldgasse 30-32

Kontakt

Ausbildung - Weiterbildung

Die Ausbildung zur Neuroschamanischen Beratung (NSB) ist nach modernen Kriterien ausgerichtet und an die Anforderungen unserer heutigen Zeit angepasst.

Neuro Schamanismus

Wie Sie Zugang zu inneren Erkenntnis- und Weisheitsquellen erhalten und daraus Kraft schöpfen.